Dauerhaft konkurrenz­fähig sein und langfristig überleben



Kata – Denken und Handeln in Routinen

Es ist Zeit, das Undenkbare zu denken

Die jetzige Krise mit Ihren Herausforderungen bietet uns die schmerzhafte, oder einmalige Chance, zu entscheiden, ob wir weitermachen mit Silo-Denken und Stresskultur. Oder ob wir gemeinsam die Gelegenheit nutzen, eine gesündere Produktivität zu schaffen.

Darunter verstehen wir, eine Situation zu verstehen, Lösungen zu entwickeln und umzusetzen. Dieses ist die tatsächliche Stärke des Unternehmens. Die Lösungen müssen nicht perfekt sein, sondern lediglich einen Vorsprung vor Ihren Konkurrenten erzeugen.

Mit unserem Kata-know-how, einem systematischen Verfahrens, einer Routine, schaffen wir es gemeinsam mit Ihnen, dass Ihre Unternehmung dauerhaft konkurrenzfähig bleibt und langfristig überleben wird.

Mit hoher Umsetzungs­geschwindigkeit entsteht eine nachhaltige Verbesserungskultur, da sich um Mensch und Prozess gekümmert wird.

Es ist nicht das Adaptieren der Methoden und Prinzipien des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses und des Lean Managements.

Finanzen und Prozesse neu denken

Richtig machen

  • Veränderungen bieten enorme Chancen. Durch das Beherrschen der Herausforderungen mithilfe der Verbesserungsroutinen (Kata) schaffen Sie es, sich den ändernden Situationen anzupassen.
  • Eine gelebte Verbesserungskultur wird zur Basis systematischer Höchstleistungen in Ihrem Unternehmen. Ihre intrinsisch motivierten, täglich lernenden Mitarbeiter arbeiten zielgerichtet und mit einer beherrschten, lösungsneutralen Handlungsweise. Sie suchen, frei von Angst, ständig neue Herausforderungen und bewältigen diese erfolgreich.
  • Ihre Mitarbeiter entwickeln ständig ihre Horizonte, Vorstellungskraft, Zuversicht, Selbstvertrauen und Stolz.
  • Sie sind ein attraktives Unternehmen. Die Mitarbeiter arbeiten gerne bei Ihnen. Sie gewinnen ständig neue leistungsstarke und motivierte Mitarbeiter hinzu.
Mitarbeiter motivieren

Leistungen und Einstellungen belohnen

In der täglichen Arbeit wird der Verlust der Selbstmotivation zu einer immer größer werdenden personalwirtschaftlichen Herausforderung. Die Kernfrage lautet:

Wie gelingt es mir, meine Mitarbeiter motivational zu optimieren?

Ein Baustein liegt in der Einführung eines Entgeltsystems, welches Leistungen und Einstellungen belohnt. Unternehmen, welche diese innovativen Systeme eingeführt haben, belegen die Korrelation zwischen dem neuartigen Entgeltsystem und der Steigerung der Wertschöpfung.

Ihre Wertschätzung gegenüber dem Mitarbeiter bekunden Sie auch durch das Gehalt. Dabei nutzen Sie alle Möglichkeiten, um das Gehalt und die Altersversorgung Ihres Mitarbeiters einzigartig zu machen. Ein wesentlicher Baustein ist die Ausübung des Rechtsanspruchs auf Entgeltumwandlung für den Mitarbeiter. Die Nutzung aller personal- und betriebswirtschaftlichen Vorteile betonen Ihre Fürsorgepflicht als Arbeitgeber.

Unsere Spezialisten sind in der Lage, alle Formen moderner Arbeitszeitkonzepte zeitnah, modern und zielgruppengerecht einzuführen.

Wenn Sie zu dem systematischen Verfahren Kata, dem Denken und Handeln in Routinen, weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne direkt per Telefon (+49 2305 9 41 50 54) oder hier